Klimaschutzliteratur in der Stadtbibliothek - Facettenreiche und voller kreativer Ideen

Pressemitteilung 03-2016:   Das Angebot an Klimaschutz- und Energieliteratur in der Stadtbibliothek Uebigau wird weiter ausgebaut. In Zusammenarbeit zwischen dem Klimaschutzmanager Herrn Willeke und der Bibliotheksleiterin Frau Petri sind nun mehrere neue Publikationen rund um die facettenreichen Themenfelder verfügbar. „Diese Bücher stecken voller kreativer Ideen, wie Klimaschutz und Energieeinsparung in einer Kommune gelingen können, welch enormer Gewinn für die Region damit verbunden ist und welche Vorreiter es auf diesem Gebiet gibt“, beschreibt Herr Willeke den Bücherzuwachs.

„Der Stadtbibliothek und der damit verbundenen Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit kommt im Klimaschutz eine zentrale Bedeutung zu. Bei uns können sich alle Bürgerinnen und Bürger nun noch besser zu diesen Themen informieren“, bestätigt Frau Petri. Ganz unterschiedliche Handlungsfelder, Projekte und Möglichkeiten werden in den neuen Büchern vermittelt, die ab April zur Verfügung stehen. Die Themen reichen von nachhaltiger Mobilität, Klimaschutz und Unternehmen, Konsum und Beschaffung, Denkmalschutz, Abwasserbehandlung bis hin zu Sozialen Themen, Beteiligungsfragen, Anpassung an die Folgen des Klimawandels und vielen Praxisbeispielen aus ganz Deutschland.

Stadt Uebigau-Wahrenbrück
Stabsstelle Klimaschutzmanagement
Dipl.-Ing. (FH) Daniel Willeke
Markt 11
04938 Uebigau-Wahrenbrück
Tel.: 035365-891-31
Fax: 035365-891-40
Web: www.klimaschutz.uewa.de

Drucken E-Mail